Chrissy Teigen: Bereut sie ihr ehrliches Dehnungsstreifen-Foto?!

Hol’ dir täglich die besten Promi-News!

Chrissy Teigen zierte bereits Cover diverser Magazine wie GQ, Womens Health, Sports Illustrated und sogar Maxim. Zwar zeigte sich die 31-Jährige nach der Geburt ihrer Tochter Luna im April schon ziemlich schnell wieder mit schlankem Body, doch spurlos ist die Schwangerschaft nicht an ihr vorbei gegangen. Auf Twitter zeigt sie offen wie nie ein Foto ihrer Dehnungsstreifen und schreibt dazu „Mir egal“. Ihre Fans lieben sie für diese Offenheit, doch war ihr Post doch nur ein Versehen? Kurze Zeit später twitterte sie: „Wenn ich Wein trinke sage ich „Mir egal“ und nüchtern mag Chrissy das gar nicht.“
Weiter schreibt sie ehrlich: „Ich habe meine Streifen nicht gepostet, um Lob zubekommen. Ich habe es wegen des Weines getan, weil ich das Muster mag und weil sie so weich sind“.
Klingt ganz so, als hätte die Ehefrau von John Legend etwas zu tief ins Glas geschaut, doch die Fans sind trotzdem total begeistert von ihren offenen Worten.

Hat dir das Video gefallen? Gib uns einen Daumen nach oben und schreibe einen Kommentar!