Hugh Jackman: So geht es ihm nach seiner erneuten Krebs-Diagnose!

Hol’ dir täglich die besten Promi-News!

Für Hugh Jackman scheint die Diagnose Haut-Krebs einfach allgegenwärtig zu bleiben. Erst vor einem Jahr hatte er bereits seinen fünften Eingriff, bei dem Gewebe an der Nase entfernt werden musste. Jetzt war er gezwungen sich erneut unters Messer legen. Auf Instagram zeigt Hugh diesen Schnappschuss aus dem Krankenhaus und bedankt sich damit bei seinem tollen Ärzte-Team. „Noch ein Basalzellkarzinom. (…) Es sieht mit dem Pflaster schlimmer aus als ohne. Ich schwöre“. Seinen Humor hat der Schauspieler also zum Glück nicht verloren und immerhin handelt es sich bei seiner Krebsform um die leichteste Stufe von Hautkrebs. Trotzdem ist das Risiko natürlich nicht zu unterschätzen und Hugh appellierte schon in der Vergangenheit immer wieder an seine Fans, die Routine-Checkups nicht zu vernachlässigen. Ihm hat es auf jeden Fall geholfen. Gute Besserung!

Hat dir das Video gefallen? Gib uns einen Daumen nach oben und schreibe einen Kommentar!