Nicole Kidman, Emma Stone & Julia Stiles: Sie hatte das tiefste Dekolleté der BAFTA Awards!

Hol’ dir täglich die besten Promi-News!

Ein Schaulaufen auf dem roten Teppich ist immer unterhaltsam, vor allem dann, wenn sich die Promi-Damen mit ihren verrückten bis freizügigen Outfits gegenseitig überbieten wollen. Nicole Kidman, Emma Stone und „Jason Bourne“-Schauspielerin Julia Stiles setzten in diesem Jahr ganz klar auf ihre sexy Seite und ließen tief blicken. Wer hier den tiefsten Ausschnitt hatte ist schwer zu sagen, doch Emma landete mit ihrem blumigen Chanel-Dress eindeutig weit oben auf der best-dressed Liste an diesem Abend. Auch Nicole Kidman zeigte mit ihren 49 Jahren nochmal ordentlich Haut und setzte dazu bei ihrem Kleid auf einen enganliegenden Schnitt der keine Kurve verbarg. Natürlich waren die Harry Winston Diamanten um ihren Hals mit mehr als 130 Karat auch ein ordentlicher Hingucker!
Julia Stiles, bekannt aus der „Bourne“-Kinofilm-Reihe, setzte wie Emma auf ein florales Muster, dass scheinbar voll im Trend lag in diesem Jahr. Das blass-blaue Vintage-Kleid zeigte jedoch nicht nur am Rücken viel Haut, sondern hatte auch vorne einen Ausschnitt bis zum Bauchnabel. Klar, dass ein BH bei diesem Look keinesfalls noch Platz hatte.

Hat dir das Video gefallen? Gib uns einen Daumen nach oben und schreibe einen Kommentar!